Glückliche Kinderaugen in der Volksbank Schwelm

Volksbank Schwelm überreichte am Montag die Schecks

Im Rahmen einer fröhlichen Spendenübergabe in der Schwelmer Volksbank-Filiale konnten Vertreter von 15 ortsansässigen Kindergärten eine Spende in Höhe von insgesamt 6.000,— Euro in Empfang nehmen.

Hardy Burdach, Vertriebsvorstand der Credit- und Volksbank eG, und Oliver Niehaus, Regionalleiter für die Filialen Schwelm, Langerfeld und Ronsdorf, überreichten jedem Kindergarten einen Scheck über 400,— Euro.

Die Schwelmer Kindergartenkinder freuten sich zudem über zahlreiche Kuscheltiere, Bastelmaterial sowie Sparschweinchen und bescherten der Filiale in Schwelm einen schönen, lebhaften Ausgleich zum normalen Bankalltag.

 „Für uns als Bank ist es ungemein wichtig, soziale Verantwortung in der Region zu übernehmen. Besonders Einrichtungen für Kinder sind aus unserer Sicht unbedingt unterstützungswert“, so Hardy Burdach.

„Die Spende wurde durch unser Schwelmer Girokonto möglich“, ergänzt Oliver Niehaus. „Unser Girokonto kostet nur 1 Euro im Monat. Und diesen Betrag spenden wir zudem für einen guten Zweck in der Region. Wie Sie sehen: ein Konto, bei dem alles stimmt.“

Quelle: Schwelmer Stadt-Anzeiger 19.02.2014